Massai goes Fishing

Massai goes Fishing

Dass Miranda einen gewissen Faible für afrikanische Einflüsse hat, durften wir in der Vergangenheit in der ein oder anderen Kollektion bewundern. Zum Frühling hin hat sie sich erneut von Afrika locken lassen und sich dieses Mal vom Ostafrikanischen Volk der Massai inspirieren lassen.

Die mit kleinen bunten Perlen gespickte Kollektion ist so farbenfroh, dass sie einem direkt ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Sie ist ausdruckstark und verbreitet pure Lebensfreude.

Welchen Schmuck würde ein Massai tragen, wenn die Wüste ein Meer wäre, und er seinen Fang feiern würde?
Und nicht am Lagerfeuer säße, sondern in einer angesagten Bar … Und nicht im traditionellen Outfit, sondern in Athleisure Wear. Nicht
bei traditionellen Klängen, sondern Clubmusik: „Massai Goes Fishing“. - Miranda Konstantinidou

Information:

  • Im Inneren der Halskette steckt ein Textilband wie bei den Armbändern beschrieben.
  • Runde Glasperlen: "Rocailles" - Perlen von Miyuki in Japan.
  • Ovale Glasperlen: handgearbeitet in Indien.
  • Die Wickelungen sind von uns handgefertigt .
  • Glas-Röhren; die "Räder" sind von uns handgefertigt.
  • Bambus-Elemente
  • Elastisches Nylon
  • Scheiben aus Kokosnuss, umwickelt mit Nylon.
  • Scheiben aus "Black Lip" = Schwarzlippenperlmuschel: Eine Art Perlmuschel in Salzwasser lebend.
  • Strasssteine von Swarovski.

Musterbeschreibung:

Massai goes Fishing Muster

Zuletzt angesehen